Gemeinschaftsschule

So geht Gemeinschaftsschule ...

Weitere Informationen zur Gemeinschaftsschule finden Sie unter:

Berufswahl-Siegel Baden-Württemberg

Landtagsabgeordnete besucht Konzenbergschule

Die grüne Landtagsabgeordnete Dorothea Wehinger besuchte am Montag die Konzenbergschule. Nach der Begrüßung durch die Singing Kids unter der Leitung von Herrn Zepf bekam Wehinger bei einer Schulführung einen Eindruck, wie die Schüler an der Konzenbergschule lernen. Überrascht sei sie von der freien Arbeit gewesen. An der anschließenden Gesprächsrunde nahmen nicht nur die Schulleitung und einige Lehrkräfte und Mitarbeiter teil, sondern auch Vertreter der GEW Tuttlingen und Bürgermeister Schellenberg. Offen wurde über kritische Themen gesprochen. Besonders gesamtpolitische Fragen, wie z.B. die Lehrerversorgung, unterschiedliche Bezahlung der Lehrkräfte bzw. Mitarbeiter, Einschränkung der Teilzeitmöglichkeiten, Belastung durch ständige Neuerungen und die gesellschaftliche Anerkennung der Gemeinschaftsschule wurden diskutiert.
Dorothea Wehinger bekannte sich klar zum Konzept der Gemeinschaftsschule und dankte den Lehrkräften und Mitarbeitern sehr für ihren Einsatz an der Schule. Ebenso versprach sie, die Anliegen weiterzugeben und sich für ein persönliches Treffen mit Kultusministerin Susanne Eisenmann einzusetzen. In einer abschließenden Gesprächsrunde mit Schüler/innen der 9. und 10. Klasse ging Wehinger noch auf die Bedeutung der Politik für Jugendliche ein und stärkte diesen den Rücken, sich politisch einzusetzen. Da ihr das Thema Europa sehr am Herzen liegt, sprach sie eine Einladung an die Schüler/innen zu einer Diskussion darüber aus.

Kontakt

Konzenbergschule
Schulstraße 10
78573 Wurmlingen

07461 / 969718-0

E-Mail schreiben

Unsere betrieblichen Bildungspartner

Bildungspartner
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen